Passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen.

Fachkräftenachwuchs bestimmt die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Die Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim unterstützt mit dem Projekt "Passgenaue Besetzung"  kleine und mittelständische Unternehmen. Die Beratung ist sowohl für Betriebe als auch die Jugendlichen kostenlos.

 

Angebot für Ausbildungsbetriebe:

  • Wir suchen zu Ihrem Anforderungsprofil passende Bewerber/-innen.
  • Wir nehmen Sie in unseren Vermittlungspool für Ausbildungsbetriebe auf.
  • Wir führen Beratungsgespräche mit potentiellen Auszubildenden durch und treffen für Sie eine Vorauswahl.
  • Wir beraten und unterstützen Sie während des gesamten Einstellungsprozesses, von der Stellenausschreibung bis hin zum Vorstellungsgespräch.

Mitgliedsbetriebe sparen Zeit und Kosten bei der Besetzung der Ausbildungsstellen, verringern das Risiko eines Ausbildungsabbruches. Des Weiteren sichern sich Unternehmen somit den zukünftigen Bedarf an Fachkräften.

Die Beratung ist kostenlos. Voraussetzung ist die vollständige Selbstauskunft über die Zahl der Mitarbeiter/innen (max. 249), den Umsatz und die Bilanz. 

 

Angebot für Ausbildungsinteressierte:

  • Wir führen mit dir ein ausführliches Beratungsgespräch.
  • Wir informieren dich über rund 160 Ausbildungsberufe.
  • Wir führen einen ausführlichen Check deiner Bewerbungsunterlagen durch und geben dir Tipps zu Vorstellungsgesprächen.
  • Wir bringen dich mit Ausbildungsbetrieben in deiner Region zusammen.

Die Beratung ist  kostenlos. Offene Sprechstunde jeden 1. bis 3. Donnerstag im Monat von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr. Ruft uns dafür einfach an Tel. 0541 353 -433. 

 

Angebot für Schulen:

Gibt es Schülerinnen und Schüler an Ihrer Schule, die auf der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz sind oder wünschen Sie sich Unterstützung im Bereich der Berufsorientierung? Unser Angebot hierzu umfasst:

  • Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler zu Themen wie Berufsorientierung, duale Ausbildung, Bewerbung & Co.
  • Erstellung von Bewerberprofilen für interessierte Schülerinnen und Schüler sowie ein Bewerbungsmappencheck
  • Unterbreitung geeigneter Vermittlungsvorschläge oder Alternativen
  • Begleitung von Elternabenden

Wir stehen Ihnen zur Abstimmung eines für Ihre Schule geeigneten Maßnahmenpaketes zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zur "Passgenauen Besetzung" der IHK finden Sie HIER.
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Lisa-Marie Klein, Tel. 0541 353-433, Email klein@osnabrueck.ihk.de

Die „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union

IHK Passgenaue Besetzung
Dokumente zum Download