Image
pflegedeinechance
13.07.2022

Ausbildung und Arbeitsalltag im häuslichen Pflegedienst.

Ambulante Pflege findet im häuslichen Umfeld statt, also direkt bei den Kund*innen vor Ort. Die Pflegekraft unterstützt bei ausgewählten Maßnahmen und arbeitet in hohem Maße eigenverantwortlich. Die generalistische Pflegeausbildung bietet vielfältige Einsatzfelder im Altenheim, dem Akutkrankenhaus, dem ambulanten Pflegedienst oder auch im Kinderhospital. In dem Film unten stellt Britta ihren Arbeitsalltag beim häuslichen Pflegedienst der Caritas St- Antonius Pflege in Bad Laer vor.

 

Weitere spannende und aktuelle Infos zu den regionalen Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege gibt es auf der Internetseite der GewiNet und natürlich auf Instagram.

Ansprechpartnerin: Andrea Hildner, Projektmanagerin für den Fachbereich Pflege, Tel.0541 200 98 44-52, a.hildner@gewinet.de

Über GewiNet: Das GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft ist ein Verein mit Mitgliedern aus allen Sektoren der Gesundheitswirtschaft: Unternehmen, Kliniken, Ärzte, Hochschulen und Kommunen. Ziel der Arbeit ist das Sicherstellen der hochqualitativen Gesundheitsversorgung in der Region Weser-Ems. Neben der Konzeption und Umsetzung neuer Projektideen, dem Angebot von Qualifizierungsmaßnahmen und der Durchführung von Veranstaltungen liegt ein Fokus des GewiNet auf der Vernetzung der Akteure der Gesundheitswirtschaft zum gegenseitigen Nutzen.